Aktuelles

Programm zur Fachtagung "Herausforderung Islam in Sachsen-Anhalt?" liegt vor!

Am 6. Juni 2017 findet, wie bereits angekündigt, unsere Fachtagung mit dem Titel "Herausforderung Islam in Sachsen-Anhalt? Muslimisches Leben in Zeiten zunehmendem Rechtsextremismus und gewaltbereitem Islamismus" statt. Wir freuen uns sehr, unterschiedlichste erfahrene Fachkräfte und wissenschaftliche Exptert*innen für die Tagung gewonnen zu haben.

Warum diese Tagung?

Mit dieser Tagung wollen wir die einseitige Be­richterstattung zum Thema Islam aufgreifen und den Blickwinkel erweitern: Wie gestaltet sich muslimisches Leben in Sachsen-Anhalt? Welche Herausforderungen erleben Musliminnen und Muslime in ihrem z.T. noch recht neuen Alltag in Deutschland? Ausgehend von diesem Einblick soll das Spannungsfeld diskutiert werden, in dem sich muslimisches Leben heute zwangsläufig ab­spielt: Rechte Hetze einerseits, islamistische Pro­paganda andererseits.

Schließlich soll es darum gehen, zu schauen, wel­che Angebote bereits existieren, die auf Inte­gra­tion und Anti-Diskriminierung und damit letztend­lich auf Prävention von Radikalisierung abzielen. Das soll einerseits dazu dienen, das sachsen-an­halt-weite Angebot bzw. im Einzelfall geeignete Anlaufstellen kennenzulernen. Darüber hinaus wird damit das Ziel verfolgt, Bedarfslücken her­auszuarbeiten und aufzude­cken. Im Abschluss­plenum soll darüber diskutiert werden, was noch zu tun ist und was nötig wäre, um die Bedarfs­lücken zu schließen.

Den ausführlichen Programmflyer finden Sie hier. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an das Projektteam.

Hier geht es zur Anmeldung.